Höchste Qualität steht bei Zimmerli seit 150 Jahren im Mittelpunkt. Dieser Anspruch beginnt bei der Beschaffung der Rohmaterialien. Mit der umweltgerechten Produktion von Kollektionen lebt Zimmerli das No-Waste-Prinzip vor. Auch die neue Frühling/Sommerkollektion basiert auf diesen Werten: Natürlich, schadstofffrei und gut zur Haut.

Premiumqualität beginnt beim Garn

Wohltuende und für die Gesundheit unbedenkliche Lingerie basiert auf der Wahl natürlicher und wertvoller Materialien. Rohstoffe wie sanfte Baumwolle, flauschige Merinowolle oder zarte Grège-Seide bieten mit ihren hochwertigen Naturfasern die ideale Grundlage. Aus ihnen werden dünne und unglaublich feine Stoffe kreiert, die sich liebevoll an Ihren Körper schmiegen. Wer einmal das Gefühl von reinem und sanfter Wäsche auf der Haut spürt, will sie gar nicht mehr ausziehen.

Bei der Auswahl der Materialien geht Zimmerli keine Kompromisse ein. Nur die zartesten Qualitäten schaffen es in die Kollektionen.

Aus zarten Rohmaterialien entstehen noch zartere Stoffe: Dank der Entwicklung mercerisierter Garne kann Zimmerli fein und zeitgleich ausgesprochen strapazierfähige Stoffqualitäten zaubern.

Lokale Lieferanten, kurze Transportwege

Der Umwelt zu Liebe werden bei Zimmerli wann immer möglich die Ressourcen lokal beschafft. Nur Lieferanten, welche innerhalb weniger Stunden von der Produktion in Mendrisio entfernt sind, gelangen in die engere Auswahl. Zimmerli setzt voraus, dass alle Lieferanten ökologisch zertifiziert sind. Alles, damit sich Ihre Haut in unserer Wäsche sorglos wohlfühlen kann.

Lokal und zertifiziert: Stoffe, die schonend zu Haut und Natur sind.

No-Waste in der Kollektionsentwicklung

Die Prinzipien der nachhaltigen Rohstoffe, wie die natürliche Abstammung und die lokale Beschaffung, und die daraus entstehenden feinen Endprodukte, sind die Basis von Zimmerlis Produkten. Auch für die neue Frühling/ Sommerkollektion “Ocean Meadows”. Die Kollektion ist eine Hommage an die Unterwassernatur und unterstreicht Zimmerlis Bekenntnis zur Nachhaltigkeit. Um dem Überkonsum von Textilien den Kampf anzusagen, produziert Zimmerli saisonale Kollektionen der Umwelt zuliebe lediglich einmal.

150 Jahre Slowfashion: Zimmerli of Switzerland steht für umweltschonende Produktion. 

Die neue Frühlings-/ Sommerkollektion von Zimmerli ist eine Hommage an die Unterwassernatur und zeigt erfrischende Looks.

Zimmerli setzt seit 150 Jahren auf Premiumqualität. Und nicht, wie in der Textilindustrie überlich, auf Quantität. Dies alles aus Liebe unserer Haut, damit diese als grösstes Organ des Körpers die Pflege und die Qualität bekommt, welche sie verdient.