1829

Am 7. Juli wird im schweizerischen Aarau Ida Pauline Bäurlin geboren. Nach dem frühen Tod ihres Gatten erzieht Mutter Luise die acht Kinder allein. Nach der Schulzeit verfolgt Pauline mit Nachdruck den Wunsch, als Lehrerin tätig zu sein. Sie findet eine Stelle in Aarburg und lernt den Wittwer Johann Jakob Zimmerli kennen, den sie 1859 heiratet. Ab diesem Zeitpunkt hat sie für sechs Stiefkinder und später auch für ihren eigenen Sohn Oscar zu sorgen.